Finde Singles in deiner Nähe

Ich bin
Ich suche

Pärchen-Urlaub – Romantische Harmonie oder Dauer-Streit?

Es gibt doch dieses Klischee, dass Paare im Urlaub immer streiten. Egal, wie harmonisch sie vorher zusammengelebt haben, im Urlaub brechen ungeahnte Dämonen aus ihnen heraus. Aber muss das wirklich so sein? Spoiler: Nein, natürlich nicht. Es gibt genauso viele Paare, die einen wundervollen Urlaub zusammen verbringen, sich nicht anschnauzen und einfach eine gute Zeit zusammen haben.

So viel Zeit wie nie zuvor

Die Gefahr des Streitens liegt im Urlaub jedoch auf der Hand: selten verbringt man mit seinem Partner, mit seiner Partnerin so viel Zeit am Stück. Meistens ist man während dieser Ferienzeit dann aber rund um die Uhr beieinander, das ist man nicht gewöhnt. Da entsteht nun einmal explosionsfähiges Material, wenn jeder Schritt von der anderen Person verfolgt wird und jede Marotte zum Vorschein kommt, die sonst im Alltag ohne einander verborgen bleiben.

Gute Planung ist die beste Vorbeugung

Das A und O eines friedlichen Urlaubs ist die Urlaubsplanung. Je besser ihr voneinander Bescheid wisst, was ihr euch vom Urlaub erwartet, desto besser könnt ihr euch in der Hinsicht abstimmen. In der Planung heißt es also: ganz offen und ehrlich miteinander sprechen. Ihr wollt lieber Action? Oder lieber Entspannung am Strand? Wollt ihr Kultur erleben oder Wellness im Alpin-Spa? Besonders das Thema Action und Entspannung kann zu Anspannung führen. Was tun, wenn er lieber den ganzen Tag am Strand liegt und sie lieber einmal die Insel mit dem Fahrrad umrunden will? Wenn sie sich lieber im Fünf-Sterne-Hotel massieren lässt und er lieber alle Berggipfel im Umkreis erklimmen möchte? Da hilft nur reden. Und gegebenenfalls Kompromisse finden. Einen Tag gibt’s Bewegung, einen Tag Ruhe. Sucht euch ein Ziel aus, das das auch hergibt. Und es ist völlig in Ordnung – wenn nicht sogar ratsam – auch mal einen Tag oder zumindest ein paar Stunden alleine zu verbringen. Das kann ein Spaziergang alleine am Strand sein oder ein Nachmittag im Wellness-Bereich. Wenn ihr euch abends wieder trefft, habt ihr euch wieder was zu erzählen und das explosive Gemisch hat sich vermutlich etwas beruhigt.

Übertreibt es lieber nicht gleich

Vielleicht versucht ihr den ersten Urlaub kurz zu halten, um zu sehen, wie es läuft: mal ein Wochenende einen Städte-Trip oder eine Hütte in den Bergen buchen. Dann habt ihr das gemeinsame Erlebnis, wisst aber: wir sind in Kürze wieder zu Hause und können erstmal schauen, wie der oder die andere so tickt. Etwas gewagt wäre es wohl auch – wenn ihr euch nicht gerade über den Alpenverein kennengelernt habt – gleich mal eine zweiwöchige gemeinsame Bergtour mit Zeltübernachtung zu planen. Ihr wisst schließlich noch nicht so genau, ob ihr sportlich auf dem gleichen Level seid. Und die nervliche Belastung so einer Tour kann ganz eine Beziehung arg strapazieren, wenn man sich noch nicht so gut kennt. Sie kann natürlich, ganz im Gegenteil, auch zusammenschweißen, aber das ist eher ein gewagtes Vorhaben. Ein sanfter Einstieg ist da sicherlich empfehlenswert.

Gemeinsame Unternehmungen schweißen zusammen

Habt ihr das für euch geklärt, kann so ein gemeinsamer Urlaub ein schönes, zusammenschweißendes Erlebnis sein. Denn wann hat man so viel Zeit miteinander und kann den oder die andere so gut kennenlernen wie in den geteilten Wochen ohne Unterbrechung durch Arbeit oder sonstige Verpflichtungen? In der Hitze der tropischen Sonne könnt ihr euch näherkommen und die Leidenschaft entflammen lassen, bei aktiven Touren meistert ihr gemeinsame Herausforderungen und überwindet vielleicht sogar Ängste. Geteilte Erlebnisse stärken Beziehungen und Extremsituationen lassen die Partner sich öffnen und so zeigt ihr euch auch mal von einer anderen Seite.

Letztendlich gilt wie mit allem: Macht, worauf ihr Lust habt, redet darüber, versucht zu einem Konsens zu kommen und redet, redet, redet. Ja, das haben wir schon gesagt, aber das ist nun mal das Wichtigste in einer Beziehung, auch in der Urlaubsplanung: Kommunizieren.

Finde Singles in deiner Nähe

Ich bin
Ich suche